HumanismusPlus ZIP

ZIP Programmheft

ZIP Themen Schulpartner

Schutz von Minderjährigen in Jesuiten-Schulen

Im März 2022 laden das ZIP und JECSE (Jesuit European Committee for Secondary and Primary Education) zu einer Konferenz in das Ludwigshafener Heinrich Pesch Haus ein. Im Mittelpunkt steht der Schutz von Minderjährigen und schutzbedürftigen Erwachsenen in den Jesuiten-Schulen vor jeglichem Missbrauch, insbesondere vor sexuellem Missbrauch.

mehr erfahren

Korczak Gentner Kinderrechte

Kinder haben Rechte

„Das Kind ist ein vollwertiges Mitglied unserer Gesellschaft.“ – Das hat Janusz Korczak bereits vor 100 Jahren formuliert. Nicht umsonst gilt er als Jahrhundertpädagoge und Vater der Rechte des Kindes, denn seine pädagogischen Ideen waren revolutionär – und sind es bis heute.

mehr erfahren

Wir haben wieder für Sie geöffnet

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde unseres Hauses, wir freuen uns sehr, dass wir das Heinrich Pesch Haus und Heinrich Pesch Hotel wieder öffnen dürfen! Ab Montag, 7. Juni, sind wir wieder für Sie da.

mehr erfahren

ZIP bei facebook

Das Zentrum für Ignatianische Pädagogik hat jetzt eine eigene facebook-Seite. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns über Likes und Kommentare.

mehr erfahren


Veranstaltungen

21. September 2021 | 16:00 - 18:00 Uhr

Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung – Online-Fachtag plus Web-Workshops (Sept./Okt.)

Vom 21. September bis 1. Oktober 2021 laden das Canisius-Kolleg Berlin und das Zentrum für Ignatianische Pädagogik Ludwigshafen zu einer mehrteiligen Online-Veranstaltung mit dem Thema “Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung” ein. Die Veranstaltung besteht aus einem Online-Fachtag am 21. September und sechs Workshops an verschiedenen Tagen


28. September 2021 | 15:00 - 16:30 Uhr

Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung

Web-Workshop A “Künstliche Intelligenz im Unterricht” – Termin 1
im Anschluss an den Online-Fachtag “Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung” (einzeln buchbar)


29. September 2021 | 9:00 - 10:30 Uhr

Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung

Web-Workshop A “Künstliche Intelligenz im Unterricht” – Termin 2
im Anschluss an den Online-Fachtag “Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung” (einzeln buchbar)


29. September 2021 | 15:00 - 16:30 Uhr

Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung

Web-Workshop B “Digitale Tools im Lateinunterricht” – Termin 1
im Anschluss an den Online-Fachtag “Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung” (einzeln buchbar)


30. September 2021 | 9:00 - 10:30 Uhr

Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung

Web-Workshop B “Digitale Tools im Lateinunterricht” – Termin 2
im Anschluss an den Online-Fachtag “Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung” (einzeln buchbar)


30. September 2021 | 15:00 - 16:30 Uhr

Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung

Web-Workshop C “BETTER MARKS im Mathematikunterricht” – Termin 1
im Anschluss an den Online-Fachtag “Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung” (einzeln buchbar)


1. Oktober 2021 | 9:00 - 10:30 Uhr

Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung

Web-Workshop C “BETTER MARKS im Mathematikunterricht” – Termin 2
im Anschluss an den Online-Fachtag “Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung” (einzeln buchbar)


1. Dezember 2021 - 5. Dezember 2021 | 19:00 - 13:00 Uhr

FOCUSING – Einführungskurs in vier Modulen

In diesem Kurs lernen Sie die Basiskonzepte kennen und trainieren die Basismethoden, um Focusing für sich selbst (Selbst-Focusing) und mit anderen: Transfer in persönliche und berufliche Situationen anzuwenden.


1. März 2022 - 4. März 2022 | 18:00 - 14:00 Uhr

PROTECTING MINORS IN OUR SCHOOLS – PREVENTING AND RESPONDING TO (SEXUALISED) VIOLENCE

Conference for the European Jesuit schools’ network
in cooperation with JECSE (Jesuit European Committee für Secondary and Primary Education)


Der neueste Beitrag aus dem ZIP in

Der Vampir

Die Plagiatsvorwürfe gegen Annalena Baerbock haben in den letzten Tagen die Presse beherrscht. Tobias Zimmermann SJ geht der Frage nach, warum Menschen zum Plagiatsjäger werden – und er hat eine klare Meinung, wie wir am besten mit ihnen umgehen sollten.

Sie finden den Beitrag interessant? Entdecken Sie im Online-Magazin “Sinn und Gesellschaft” mehr Texte von Autor*innen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, Generationen und Lebensauffassungen. Was sie eint: Sie trauen sich eine eigene Meinung. Und: Sie möchten sich nicht damit zufrieden geben, dass die Welt und Einzelne unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Veranstaltungstipp aus dem HPH für Sie

Neues Online-Angebot für Frauen: Unterbrechen am Mittag – Freiraum entfalten

Ab dem 20. Mai bis zum 15. Juli laden wir immer donnerstags um 12 Uhr Frauen zu einer halben Stunde Auszeit vom Alltag ein. Es gibt nichts zu tun. Wahrnehmen, was sich in mir bewegt. Die vielen Gedanken zur Ruhe kommen lassen, die Gefühle befrieden. Durchatmen und aufatmen. Konzentriert und gelassen, absichtslos und vertrauend Zeit für mich finden.

Heinrich Pesch Haus

Lernen und sich austauschen, einander begegnen, nachdenken und gemeinsam Perspektiven entwickeln – das Heinrich Pesch Haus (HPH) ist eine Bildungseinrichtung und ein Begegnungsforum für gesellschaftliche Gestalter. Als offene christliche Akademie richtet das HPH sein Angebot an alle Interessierten, unabhängig von kirchlicher und religiöser Prägung

Als Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur stetigen Weiterentwicklung Ihrer Einrichtung. Unsere Schulungsangebote unterstützen Sie dabei, Ihre MAV-Arbeit erfolgreich zu gestalten.

Familienbildung im HPH

Die Familienbildung im Heinrich Pesch Haus bietet als anerkannte Familienbildungsstätte unter dem Motto „bilden – bewegen – begeistern“ Angebote für die ganze Familien, Qualifizierungen und Fortbildungen für Fachkräfte und ein breites Angebot für Interessierte.

ZIP & FRIENDS

JESUS – neues JESUITEN-Magazin erschienen

Im Zuge der neuen Provinz hat auch das JESUITEN Magazin einen Relaunch vollzogen. Gleichzeitig haben sich das österreichische und das deutsche Magazin zu einem gemeinsamen Magazin vereint. Das deutschsprachige Magazin soll auch mit der Schweiz ein neues Bezugsgebiet bekommen. Die neu zusammengestellte Redaktion junger Jesuiten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz stellten sich die Frage: … Read more

mehr erfahren

1 Jahr Mahlze!t LU – 30.000 Mahlzeiten ausgegeben

Seit dem 6. April 2020 bietet das Heinrich Pesch Haus jeden Mittag eine warme Mahlzeit für bedürftige Menschen an. Mittlerweile wurden schon über 25.000 Mahlzeiten ausgegeben. Die katholischen Gemeinden Ludwigshafens und das Heinrich Pesch Haus sind die Initiatoren. Die Aktion wird durch Spenden finanziert. Einzelpersonen, Vereine und Unternehmen unterstützen Mahlze!t LU – allen voran die … Read more

mehr erfahren
Canisius Pilgerpass Jesuiten

Eine digitale Pilgerreise: Canisiusweg

Entdecker gesucht:  Eine digitale Pilgerreise durch Zentraleuropa, 33 Stationen und eine Vielzahl spannender Geschichten, Games und Rätsel – die neue App „Canisius-Pilgerpass“ der Jesuiten lädt zu einem spirituellen Abenteuer durch die neue Zentraleuropäische Provinz der Jesuiten ein, zu der sich die bisherigen Jesuitenprovinzen Österreich, Deutschland, Litauen-Lettland und der Schweiz zusammenschließen.

mehr erfahren

Anfahrt & Kontakt | Impressum | Datenschutz

Zentrum für Ignatianische Pädagogik - Ein Institut am
Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen