Nachrichten

Coaching Lehrkräfte ZIP

Die 16:30-SPRECH-Stunde

Beratung und Coaching für Pädagog*innen im digitalen Videogespräch mit unseren ZIP-Kolleg*innen – Professionelle Unterstützung in herausfordernden Schul-, Unterrichts- und Lebenssituationen

mehr erfahren

DEI GLORIAM-Preis des Heinrich Pesch Hauses

Wie jedes Jahr zeichnete das Heinrich Pesch Haus auch in diesem Jahr Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um das Bildungshaus verdient gemacht haben, mit dem AD MAJOREM DEI GLORIAM-Preis aus. Stefan Weigand, Elisabeth Vanderheiden und Thomas Sartingen wurden am Sonntag, 27. November 2022, im Rahmen der Veranstaltung „Geschichten bei Kerzenschein“ geehrt.  Es ist eine…

mehr erfahren

Basiskurs Focusing

Der Basiskurs „Focusing“ im Heinrich Pesch Haus beginnt am 25. Januar 2023. Er wendet sich an Menschen, die in Erziehung, Schule, Beratung, Seelsorge, Jugendarbeit oder Therapie mit Kindern und jungen Menschen arbeiten.

mehr erfahren

Gespräche am digitalen Lagerfeuer

Gespräche am digitalen Lagerfeuer

Bei unserem Online-Format „Gespräche am digitalen Lagerfeuer …“ laden wir zweimal im Jahr zu einem aktuellen und spannenden pädagogischen Thema zu einem Fachaustausch ein. Am 12.01.2023 geht es gemeinsam mit Sybille Schmitz um das Thema „Bewegte Zeiten – Kinder in Krisen begleiten“.

mehr erfahren

Mit Schwung auf´s Papier

Sie können nicht zeichnen? Dann sind Sie genau richtig in diesem Workshop! – Denn: Kritzeln kann jede*r und ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte! Der Online-Workshop findet am 30. September, 7. Oktober und 18. November statt.

mehr erfahren

„Moderne Bildung findet einen Umgang mit Ungewissheit“

Im Rahmen seiner Bildungsinitiative „HumanismusPlus“ veranstaltete das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP) ein virtuelles Salongespräch mit dem FAZ-Herausgeber Jürgen Kaube. Behandelt wurde die Frage, wie ein vertiefter Bildungsbegriff für eine moderne Gesellschaft aussehen könnte, die auf den verschiedensten Gebieten unablässig Wissen anhäuft.

mehr erfahren

Konflikt-Crashkurs

Wo Menschen aufeinandertreffen, entstehen oftmals Missverständnisse und Reibungspunkte. In einem dreiteiligen Workshop am 21. September, 5. und 12. Oktober 2022 geht es um mehr Sicherheit im Umgang mit Konflikten und Mobbing.

mehr erfahren

Power und Präsenz

Selbstsicherheit, Energie und Präsenz steigern – das können Sie in einem zweiteiligen Workshop mit der bekannten Schauspielerin und Coach Adelheid Kleineidam am 22. September und 6. Oktober bei uns lernen.

mehr erfahren

Gegen Rechts – Für Respekt

Am 30. und 31. August laden das ZIP, das Heinrich Pesch Haus und die AKSB Fachkräfte der politischen Bildung, sozialen Arbeit, der Jugendarbeit und alle Interessierten zu einer Fachtagung ins Heinrich Pesch Haus ein.

mehr erfahren

Max Berger ZIP Jugendbildung

Verstärkung für das ZIP-Team

Wir freuen uns, dass Max Berger seit dem 1. Juni als Referent für außerschulische politische Jugendbildung unser Referent*innen-Team im ZIP verstärkt. Die Schwerpunkte des gebürtigen Südpfälzers sind Demokratie, Menschenrechte und Partizipation.

mehr erfahren

Anfahrt & Kontakt | Impressum | Datenschutz

Zentrum für Ignatianische Pädagogik - Ein Institut am
Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen