Persönlichkeitsbildung und Digitalisierung – Online-Fachtag plus Web-Workshops (Sept./Okt.)

21. September 2021 - 16:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online Veranstaltung


Kooperationsveranstaltung des ZIP Ludwigshafen mit dem Canisius-Kolleg Berlin

Die Transformation zur digitalen Gesellschaft betrifft uns alle umfassend.  Die Schulschließungen in der Corona-Pandemie haben noch einmal sehr deutlich gemacht, dass sich auch die Schulen dieser Herausforderung stellen müssen. Gleichzeitig wurde aber auch deutlich: Es geht um viel mehr als nur um Computerausstattung, Netzwerke und die Vermittlung von Nutzungskompetenzen. Mit diesem Online-Fachtag und den nachfolgenden Web-Workshops wollen wir Impulse geben für eine umfassende „Digitale Bildung“. In der Tradition der ignatianischen Pädagogik sollen Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden und befähigt werden, eine aktive Rolle in der gesellschaftlichen Diskussion über Digitalisierung zu spielen. Oder anders gesagt: es geht um Persönlichkeitsbildung für die digitale Zukunft.

Die Web-Workshops beziehen sich auf den Online-Fachtag. Eine Anmeldung nur für den Fachtag oder nur für einzelne Workshops ist jedoch möglich.

Kostenbeitrag: frei
(Der Online-Fachtag und die Web-Workshops finden im Rahmen des DLE-Projekts statt.)

Wichtige Hinweise

MS Teams: Für Online-Veranstaltungen nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Die Teilnahme ist über die MS-Teams-App oder über einen aktuellen Webbrowser möglich.

Datenschutz:  Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

 

Das Programm

Teil 1: Online-Fachtag (Impuls-Vortrag und Podiumsgespräch)

ab 15:30 Uhr: Technischer Check-In

16:00 Uhr:  Begrüßung
Gabriele Hüdepohl / Marco Mohr SJ (Canisius-Kolleg Berlin)
Grußwort des Bonifatiuswerkes

16:20 Uhr:  HumanismusPlus
Wie können wir den digitalen Kulturwandel in der Schule menschlich gestalten?
Online-Vortrag mit Praxis-Impulsen und anschließende Diskussion
Referent: Prof. Stefan Aufenanger (Universität Mainz)
Chat-Moderation: Kai Stenull (ZIP Ludwigshafen)

17:00 Uhr: Herausforderung Digitalisierung und schulische Praxis – Erkenntnisse aus dem DLE-Projekt
Online-Podiumsgespräch und anschließende Diskussion (Begleitung im Chat)
Prof. Stefan Aufenanger (Universität Mainz)
Susanne Dinkelborg (Canisius-Kolleg Berlin)
Birgit Buchberger (Kollegium Aloisianum Linz)
Tobias Zimmermann SJ (ZIP Ludwigshafen)
Moderation: Kai Stenull (ZIP Ludwigshafen)

18:00 Uhr: Ende des Online-Fachtags

 

Teil 2: Web-Workshops zur Praxis

6 Workshops zu verschiedenen Zeiten – jeder Workshop wird zweimal angeboten

  • Workshop A “Künstliche Intelligenz im Unterricht” – Leitung: A. Wolf / J. Nordhofen
    Termin 1: Dienstag, 28.09., 15:00-16:30 Uhr
    Termin 2: Mittwoch, 29.09., 09:00-10:30 Uhr
  • Workshop B “Digitale Tools im Lateinunterricht“ – Leitung: A. Rabl / B. Dinca
    Termin 1: Mittwoch, 29.09., 15:00-16:30 Uhr
    Termin 2: Donnerstag, 30.09., 09:00-10:30 Uhr
  • Workshop C “BETTER MARKS im Mathematikunterricht” – Leitung: S. Poralla-Schäfer/ C. Preuss
    Termin 1: Donnerstag, 30.09., 15:00-16:30 Uhr
    Termin 2: Freitag, 01.10., 09:00-10:30 Uhr

 

Kontakt für weitere Informationen:
Zentrum für Ignatianische Pädagogik
Andrea Neumann
Tel.: +49 621 5999-161 / E-Mail:


Gerne können Sie sich zusätzlich zu Ihrer Online-Anmeldung zum Fachtag über das Kommentarfeld zu Web-Workshops anmelden. Bitte geben Sie an dieser Stelle einfach den/die Workshop Titel und Ihre Auswahl des jeweiligen Termins an. 

Buchungen


Anfahrt & Kontakt | Impressum | Datenschutz

Zentrum für Ignatianische Pädagogik - Ein Institut am
Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen