Zeit für mich – Entspannungsimpuls für Pädagog*innen

Der pädagogische Alltag ist oft gefüllt mit Verantwortung, zahlreichen Begegnungen und Gesprächen, Lärm und einer Fülle an Aufgaben. Wir kümmern uns als Pädagoginnen und Pädagogen so viel um andere und deren Bedürfnisse und Belange und so selten um uns selbst!

Oft fällt es dann schwer, Ballast abzuwerfen, sich selbst zu spüren, den Tag gut abzuschließen und das „Gedankenkarussell“ zu unterbrechen.

Wie gut tut es da, einmal etwas nur für mich zu machen.

Zusammen mit dem Team der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus laden wir alle sozialpädagogischen Fachkräfte (Erzieher*innen, Heinerzieher*innen, Internatspädagog*innen, Lehrer*innen, Sozialassistent*innen, Kinderpfleger*innen, Tagesmütter sowie Tagesväter und ähnliche Berufsgruppen) zu einem kurzen Entspannungsimpuls ein: Freuen Sie sich auf praktische Entspannungsübungen, Meditation, Anleitungen und Impulse – mal selbst durchzuatmen und wieder Kraft zu schöpfen!

Der monatliche Online-Entspannungsimpuls koste 5 Euro pro Abend und wird abwechselnd von Cathrin Rieger, Jana Sand und Kerstin Hofmann geleitet.

Weitere Termine zum Vormerken

25.05./29.06./27.07./28.09./26.10./30.11. und 14.12.22


Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Der Link zum Online-Seminar wird am Vorabend der Veranstaltung versendet.

Anfahrt & Kontakt | Impressum | Datenschutz

Zentrum für Ignatianische Pädagogik - Ein Institut am
Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen