Mit Schwung auf’s Papier (3 Online Module)

28. Januar 2022 - 15:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Online Veranstaltung


Sketchnotes für den pädagogischen Alltag

Sie können nicht zeichnen? Dann sind Sie genau richtig in diesem Workshop! – Denn: Kritzeln kann jede*r und ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte!

Sketchnotes sind visuelle Notizen, die aus Text, Bild und Strukturen bestehen. Insbesondere beim Lehren und Lernen ist es hilfreich, möglichst ganzheitlich zu arbeiten. Dabei können visuelle Hilfestellungen den pädagogischen Alltag ergänzen.

Mit visuellen „Landkarten“ erinnert man sich an bis zu 80% der vermittelten Informationen. Egal, worum es geht – die Konferenz, die Fortbildung, die Unterrichtsplanung, der Elternabend oder auch der Einkaufszettel und das neue Buch – mit Visuellen Notizen ist man konzentriert dabei und hat einen „Anker im Gehirn“.

Einsatzmöglichkeiten gibt es im pädagogischen Alltag viele:
Der Elternabend in der Kita, Infographiken zu bestimmten Unterrichtsthemen, Tafelbilder, Handouts, Flipchart-Gestaltung, aber auch die eigene Unterrichts- oder Tagesplanung kann mit Sketchnotes ergänzt werden. Protokolle können mit Sketchnotes visuell gestaltet werden, sodass Konferenzen und Ergebnisse sich besser einprägen.

In diesem dreiteiligen Online-Workshop kritzeln wir gemeinsam und lernen, wie wir Ideen visuell einfach umsetzen.
Sie erhalten Input, wie Sie ins Zeichnen kommen und Sie haben jede Menge Möglichkeiten, sich auszuprobieren und mit Lust den Stift zu schwingen.

Vorerfahrung oder Begabung braucht’s nicht. Nur Freude am Kritzeln und Ausprobieren, einen (am besten wasserfesten) dunklen Fineliner, blanko Papier (Kopier- oder Schmierpapier oder auch alte Kalenderblätter), einen Buntstift oder Brushpen (Pinselstift) in einer hellen Farbe, zum Beispiel grau. Und schon geht‘s mit Schwung aufs Papier…

Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Handout zum Nachschlagen sowie ein selbst erstelltes Portfolio mit Ihren eigenen Sketchnotes.

 

Preis: € 139.- für alle drei zusammenhängende Module (inkl. Handout)

Leitung:
Dagmar Köhler (Lehrerin an der Fachakademie für Sozialpädagogik München, Lehrbeauftragte an der KSH München) &
Cathrin Rieger (Zentrum für ignatianische Pädagogik)

Modul 2: Freitag, 18.02.2022, 15.00-18.30 Uhr

Modul 3: Freitag, 01.04.2022, 15.00-18.30 Uhr


Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Der Link zum Online-Seminar wird am Vorabend der Veranstaltung versendet.

Datenschutz:
Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bild: Cathrin Rieger

Buchungen

€139,00


Anfahrt & Kontakt | Impressum | Datenschutz

Zentrum für Ignatianische Pädagogik - Ein Institut am
Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen