Aktuelles

Video-Impuls in der Fastenzeit

Training für Menschlichkeit

In der Fastenzeit laden wir Sie wieder zu einem Impuls aus dem Heinrich Pesch Haus ein. Kai Stenull, Stv. Direktor Bildung, geht der Frage nach, wie wir in der österlichen Fastenzeit „Menschlichkeit“ einüben können.

Lesen Sie mehr »

Lob für Projekt „HumanismusPlus“ beim VKIT-Bundeskongress

In allem die Frage nach Gott offenhalten

Der Verband katholischer Internate und Tagesinternate, kurz V.K.I.T., hat sich Ende Februar zum Bundeskongress in Rastatt getroffen. „Hashtag BUKO – Chancen und Nutzen der digital-analogen Welt“ lautete der Titel. Der Freiburger Generalvikar Msgr. Dr. Axel Mehlmann wies auf die besondere Bedeutung von ZIP und „Humanismus Plus“ hin. Lesen Sie mehr »

Interview mit Ulrike Gentner über die Ziele der Ignatianischen Pädagogik

Herzensbildung ist wichtiger denn je

Seit 2013 gibt es am HPH das Zentrum für Ignatianische Pädagogik, kurz ZIP. Welche Ziele verfolgt die Ignatianische Pädagogik? Ein Gespräch mit der stellvertretenden Direktorin des HPH und Direktorin Bildung, Ulrike Gentner. Die Theologin und Pädagogin leitet das Zentrum für Ignatianische Pädagogik. Lesen Sie mehr »

Welchen Beitrag kann Religionsunterricht zum gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten?

Bildung braucht die Frage nach Gott

Zu dieser Frage hat Pater Tobias Zimmermann SJ, Direktor des Heinrich Pesch Hauses und Leiter des ZIP – Zentrum für Ignatianische Pädagogik sowie Delegat für Ignatianische Pädagogik, einen Beitrag in der Reihe Monitor Religion und Politik verfasst. Lesen Sie mehr »

Das aktuelle Magazin „inpuncto.“ aus dem Heinrich Pesch Haus

Wegweisend – Was uns Tugenden heute sagen

Sie ist da! Unsere neue „inpucto.“ Die Winterausgabe des Magazins aus dem Heinrich Pesch Haus befasst sich mit Tugenden. Ein Begriff, der auf den ersten Blick aus der Zeit gefallen zu sein scheint. Doch die Beiträge im Magazin zeigen, wie aktuelle Tugenden auch im 21. Jahrhundert noch sind. Lesen Sie mehr »

Weihnachtsgruß 2019

Für Gott zählen wir Menschen

Liebe Freundinnen und Freunde des Zentrums für Ignatianische Pädagogik, weltweit erleben wir soziale und politische Beben. Viele Menschen sind vom Tempo technologischer Fortschritte in den Bereichen der digitalen Medien und der Biologie verunsichert: Sind der eigene Arbeitsplatz und ein auskömmlicher Lebensstandard auch in Zukunft sicher? In welche Zukunft gehen die Kinder? Lesen Sie mehr »

Film-Impuls zum 4. Advent

„Wie soll ich Gott empfangen?“

Mit dem 4. Adventssonntag nähert sich die Zeit der Geburt des Erlösers, unseres Heilands. Die stellvertretende Direktorin des Heinrich Pesch Hauses, Ulrike Gentner, stimmt Sie auf das Weihnachtsfest ein. Lesen Sie mehr »

Film-Impuls zum 3. Advent

„Advent, Advent, die Erde brennt …“

Zum dritten Advent laden wir Sie wieder zu einem Impuls aus dem Heinrich Pesch Haus ein. Klimawandel und globale Gerechtigkeit thematisiert Dr. Thomas Steinforth, der Referent für Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft. Er lädt Sie dazu ein, sich im Advent bewusst mit der Enzyklika „Laudato Si“ auseinanderzusetzen. Lesen Sie mehr »

Film-Impuls zum 2. Advent

Perfekte Weihnachten?

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt … auch am zweiten Advent laden wir Sie wieder zu einem Adventsimpuls aus dem Heinrich Pesch Haus ein. Jana Sand, Leiterin der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus, spricht über den alljährlichen Weihnachtswahn und das Bestreben, es allen recht zu machten.  Lesen Sie mehr »

„Dei Gloriam“-Preis verliehen

Heinrich Pesch Haus ehrt Freunde und Förderer

Zum zweiten Mal hat das Heinrich Pesch Haus den „Dei Gloriam“-Preis verliehen. Für ihre langjährige strukturelle Förderung wurden am Sonntag, 1. Dezember, Dr. Marianne Gretz und Prof. Dr. Norbert Gretz ausgezeichnet. Günter Rill und die Freunde und Förderer des Heinrich Pesch Hauses erhielten den Preis in der zweiten Kategorie – die der aktuellen Unterstützer. Lesen Sie mehr »

  • << Sep 2020 >>
    MDMDFSS
    31 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 1 2 3 4