Biblische Geschichten frei erzählen

23. Nov. 2017 - 24. Nov. 2017, 14:00 bis 17:00 Uhr

Unterricht, Schulgottesdienste, Bibelkreise und Jugendarbeit wertvoll gestalten

Der barmherzige Samariter, das Senfkorn-Gleichnis, die Arbeiter im Weinberg – die Gleichnisse und Parabeln der Bibel bergen einen unerschöpflichen Schatz an Lebensweisheit. Mit dem freien Erzählen der Geschichten erschließen Sie diesen Schatz im Kontext von Schule, Internat, Jugendgruppen und -gottesdiensten und der gesamten pastoralen Arbeit in besonderer Weise.

Das Seminar vermittelt die Grundtechniken des freien Erzählens, gibt Sicherheit für den Vortrag und zeigt, wie sich Einstiege und Höhepunkte eindrucksvoll und zielgruppenspezifisch gestalten lassen.

Zielgruppe des Kurses: Pädagogische Fachkräfte

Informationen und Anmeldung (bis zum 06.11.2017) unter:
E-Mail: zip@heinrich-pesch-haus.de oder 0621 5999-162

Kostenbeitrag: 70 Euro (inkl. Verpflegung)

Besondere Hinweise: Übernachtung sowie An- und Abreise organisieren und zahlen die Teilnehmenden selbst


Veranstaltungsort
Canisius-Kolleg

ReferentInnen


Partner

Kategorien

Ignatianische Spiritualität


Thomas Hoffmeister-Höfener

Theologe, religions- und kulturpädagogischen Projektarbeit bei TheoMobil e.V., bietet Erzählseminare und -workhops an, Veröffentlichung verschiedener Beiträge zum Thema „Biblische Geschichten erzählen“
  • << Okt 2017 >>
    MDMDFSS
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5